Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt
19.10.2020

Vermehrte "Not" durch Hundekot

Vermehrt kommt es wieder zu Beschwerden über die Rücksichtslosigkeit einiger Hundehalter, die die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner nicht entfernen. Schon mehrfach wurde seitens der Stadtverwaltung darauf hingewiesen, dass Gehwege und öffentliche Anlagen nicht durch Hundekot verunreinigt werden dürfen. Doch insgesamt nehmen die „Tretminen“ nicht ab.

Deshalb nochmals der Appell an alle Hundeführer: Tragen Sie als ordnungsbewusste Tierhalter dazu bei, dass Straßen, Gehwege, Plätze, öffentliche Anlagen und fremde Grundstücke nicht durch Hundekot verunreinigt werden. Sie leisten damit außerdem einen wertvollen Beitrag für die Verbesserung des Klimas zwischen Besitzern und Nichtbesitzern von Hunden.

Wer Hundekot nicht beseitigt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die nach geltendem Recht mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

]
Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien