Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt
09.07.2021

Stadtwerke nehmen Modellanlage für Klärschlammvererdung in Betrieb

Stadtwerke Vorstand Klaus Hagemeier freut sich über die Inbetriebnahme der Modellanlage zur Klärschlammvererdung. „Hier kann sich in klein jeder Bürger anschauen wie in etwa später die Schilfbeete aussehen werden.“ Die Modellanlage wird mit Original-Klärschlamm aus dem Klärwerk Espelkamp beschickt. Standort der Anlage ist das Regenrückhaltebecken an der Fabbenstedter Straße, unweit der Kreuzung L 770. Gerne sind die Stadtwerke Espelkamp AöR auch bereit allen Interessierten das Verfahren an der Anlage zu erläutern.

Weitere Informationen zur Klärschlammvererdung auf der Homepage der Stadtwerke: www.stadtwerke-espelkamp.de

Fragen zur Klärschlammvererdung und Terminvereinbarungen zur Besichtigung der Modellanlage (Fragestunde) bitte an: KVE@stadtwerke.espelkamp.de

Auf dem Bild von links: Bürgermeister Dr. Henning Vieker, Klaus Hagemeier (Vorstand Stadtwerke), Hartmut Rüter (Bereichsleiter Abwasserbetrieb), Andre Posnien (The Pauly Group)
 

Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien