Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt
02.05.2021

Kreis passt die Allgemeinverfügung an

Der Kreis passt seine Allgemeinverfügung an die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO) wie folgt an:

1. Die Gleichstellung einer nachgewiesenen Immunisierung mit dem Nachweis eines negativen Testergebnisses gem. § 4 Abs. 5 S. 1 CoronaSchVO gilt auch für die gem. Ziffer 1, Satz 1 der Allgemeinverfügung zur Anordnung weiterer Maßnahmen des Infektionsschutzes des Kreises Minden-Lübbecke vom 26.04.2021 bestehende Verpflichtung zum Vorhalten eines negativen Tester-gebnisses im Rahmen des Besuchs von Gottesdiensten und anderen religiösen Zusammenkünften.

Der Nachweis erfolgt entsprechend § 4 Abs. 5 S. 3 CoronaSchVO. https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2021-04-30_coronaschvo_ab_03.05.2021_lesefassung_mit_markierungen.pdf

2. Diese Allgemeinverfügung tritt am 03. Mai 2021 in Kraft. Ihre Geltungsdauer endet, wenn auch die Allgemeinverfügung zur Anordnung weiterer Maßnahmen des Infektionsschutzes des Kreises Minden-Lübbecke vom 26.04.2021 außer Kraft tritt.

Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien