Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt

Herausforderung Selbständigkeit: Infotag Existenzgründung Minden-Lübbecke auf dem Ideenschiff der NRW.BANK

Kreis Minden-Lübbecke, 28.04.2006

  
MILEX, das Minden-Lübbecker Existenzgründungsnetzwerk, organisiert in Kooperation mit der NRW.BANK für alle (zukünftigen) Gründerinnen und Gründer am Freitag, dem 26. Mai 2006, einen Infotag auf dem Ideenschiff der NRW.BANK. Der Veranstaltungsort ist einmalig und steht exklusiv für den Infotag Existenzgründung zur Verfügung: Die MS "Otrate", ein umgebautes Binnenschiff.

In der Ausstellung "Ideen im Fluss" im früheren Frachtraum dreht sich alles um die Themen Kreativität, Ideen und Innovation. Spielerisch erfahren die Besucher, was eine gute Idee ausmacht, warum unsere Zukunft maßgeblich von Ideen abhängt und dass jeder ein höchst innovativer Mensch sein kann.

Im "Innoversum", dem Veranstaltungsraum auf dem Oberdeck des Schiffes, werden Fachvorträge und Workshops geboten. Im Mittelpunkt stehen die Gründer: Der Schritt in die Selbständigkeit ist eine große Herausforderung. Mit dem richtigen Handwerkszeug und den nötigen Ideen kann daraus eine lebenslange Erfolgsgeschichte werden; dabei bietet MILEX die nötige Unterstützung.

Die Coaches und Trainerinnen Susanne Fleer-Ellerbrake aus Herford und Susanne Steuber aus Minden lenken den Blick auf den Erfolgsfaktor Persönlichkeit. Für Gründerinnen und Gründer gilt es, Selbstverantwortung zu übernehmen, Balance zu halten zwischen Unternehmen und den übrigen Lebensbereichen und den Spagat zwischen unternehmerischen Entscheidungen und deren praktischer Umsetzung zu bewältigen. Notwendig ist ein konstruktives Selbstmanagement: Im Workshop "Erfolgsfaktor Persönlichkeit" erhalten die Teilnehmer hierzu praktische Tipps.

Der Strategiecoach Walter Eisele, Bad Lippspringe, bedient sich der "EKS-Methode" (= Engpass konzentrierte Strategie) zum Finden von Marktnischen. Der "Erfolgsfaktor Kreativität" bedeutet, die eigene unternehmerische Kreativität einzusetzen, um Nischen für Produkte und Dienstleistungen aufzuspüren. Walter Eisele wird geeignete Hilfsmittel zur praktischen Umsetzung vorstellen.

Katja Zühlke, Steuerberaterin aus Minden, erläutert den "Erfolgsfaktor Steuerung" als Instrument zur Sicherung des eigenen Unternehmens. Büroorganisation, Rechnungsstellung, Mahnwesen, steuerliche Verpflichtungen, Erwartungen der Hausbank, Definition und Erreichen von Planzahlen sind lebensnotwendige Bestandteile jedes Unternehmens. Der Businessplan ist keine Pflichtaufgabe zur Erlangung einer Finanzierung, sondern muss täglich im Unternehmen gelebt werden.

Die Workshops - Dauer je eine Stunde - werden jeweils vormittags (Beginn um 10.00 Uhr) und nachmittags (Beginn 14.00 Uhr) angeboten, so dass Interessierte sich für einen Block entscheiden können. In der Zeit von 13.00 - 14.00 Uhr bzw. ab 17.00 Uhr besteht die Möglichkeit, die Ausstellung "Ideen im Fluss" zu besichtigen.

Um 18.30 Uhr startet ein besonderes Highlight: Die After-Work-Lounge im Innoversum. Geboten werden DJ, Videojockey, Fingerfood und Drinks in offener und entspannter Atmosphäre.

Der Besuch der Workshops ist kostenfrei. Für die After-Work-Lounge wird ein Kostenbeitrag von 5,00 € erhoben. Erforderlich sind für beide Events verbindliche Anmeldungen. Info-Flyer sind bei den Partnern im Gründungsnetzwerk MILEX erhältlich bzw. können unter www.milex-netz.de herunter geladen werden.

Weitere Informationen und Anmeldung bei:

Kreis Minden-Lübbecke, Referat für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung

Birgit Ahrens, Tel. 05 71 / 8 07 - 23 15, e-mail: b.ahrens@minden-luebbecke.de

 

Das Programm:

Infotag Existenzgründung: Herausforderung Selbständigkeit
Freitag, 26.05.2006

ab 09.30 Uhr:
Eintreffen auf dem Ideenschiff

10.00 - 11.00 Uhr
"Erfolgsfaktor Persönlichkeit", Referentinnen: Susanne Fleer-Ellerbrake, Susanne Steuber

11.00 -12.00 Uhr
"Erfolgsfaktor Strategie", Referent: Walter Eisele

12.00 - 13.00 Uhr
"Erfolgsfaktor Steuerung", Referentin: Katja Zühlke

13.00 - 14.00 Uhr
Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung "Ideen im Fluss"

14.00 - 15.00 Uhr
"Erfolgsfaktor Persönlichkeit"

15.00 - 16.00 Uhr
"Erfolgsfaktor Strategie"

16.00 - 17.00 Uhr
"Erfolgsfaktor Steuerung"

17.00 - 18.30 Uhr
Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung "Ideen im Fluss"

18.30 - 22.00 Uhr
After-Work-Lounge; Eintritt 5,00 €: DJ, VJ, Fingerfood & Drinks


Die Referenten:

Susanne Fleer-Ellerbrake
lifestyle Unternehmens- und Karriereberatung, Herford; 1. Vorsitzende suxxess e.V., Bielefeld
Dipl.-Betriebswirtin (FH), Speditionskauffrau, Verkehrsfachwirtin;
seit 1990 Beraterin, Coach, Trainerin
www.fleer-ellerbrake.de

Susanne Steuber
Mindener Institut für Persönlichkeitsentwicklung
langjährige Berufserfahrung in der Krankenpflege, auch Leitungsfunktion,
Supervisorin, Coach, Persönlichkeitstrainerin, WenDo-Trainerin
www.mip-institut.de

Walter Eisele
Success Service Eisele, Bad Lippspringe
Kfz-Mechaniker, Bürokaufmann, Fachkaufmann für Organisation, EDV-Betriebswirt,
Geschäftsführer EDV-Großhandel;
seit 1994 Strategie- und Managementcoach für mittelständische Unternehmen
www.mittelstands-strategien.de

Katja Zühlke
Dipl.-Kauffrau, Steuerberaterin, Minden
seit 1997 selbständig
Existenzgründungsberatung, Komplettservice für Unternehmen, private Steuerberatung,
Vertretung in steuerlichen Verfahren
www.steuerberatung-zuehlke.de


Das Schiff:

www.wirfoerdernideen.de
www.ms-otrate.de

Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien