Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt

Dialog zwischen Kirche und Welt: 97. Deutscher Katholikentag 2008 in Osnabrück

Kreis Minden-Lübbecke, 19.11.2007

 
Dialog zwischen Kirche und Welt: 97. Deutscher Katholikentag 2008 in Osnabrück

Unter dem Motto „Du führst uns hinaus ins Weite“ findet vom 21. bis 25. Mai 2008 der 97. Katholikentag in Osnabrück statt. Katholikentag heißt: Glauben erleben, Menschen begegnen, Fragen diskutieren, Neues entdecken, gemeinsam beten und feiern, Position beziehen, Zukunft gestalten.

„Auch Minden-Lübbecke zeigt Flagge und freut sich auf den 97. Deutschen Katholikentag im benachbarten Osnabrück“, so Landrat Dr. Ralf Niermann. Dr. Martin Stauch, Geschäftsführer des Deutschen Katholikentages und Dr. Reinhold Kassing, Vorsitzender des Organisationskomitees und erster Kreisrat des Landkreises Osnabrück, informierten Dr. Niermann über den aktuellen Planungsstand und gaben einen Eindruck von der Dimension und der inhaltlichen Ausgestaltung des Katholikentages. „Ich würde mir wünschen, dass auch aus dem Kreis Minden-Lübbecke zahlreiche Gäste den Katholikentag zur Information und zur Besinnung nutzen“, so Dr. Reinhold Kassing.
Der Katholikentag findet seit 160 Jahren im Zweijahresrhythmus statt und versammelt Menschen zum Dialog. In besonderer Weise ist dem Katholikentag die Ökumene ein Anliegen. Im nächsten Jahr freut sich die Hansestadt Osnabrück auf mehr als 20.000 erwartete Dauerteilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet und auf Tagesgäste aus den angrenzenden Regionen. Rund um den Dom und innerhalb des Stadtwalls veranstaltet das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) zusammen mit dem Bistum Osnabrück ein buntes, engagiertes und interessantes Programm. Dieses richtet sich an Jugendliche, Erwachsene, Behinderte, Familien, Senioren, Gläubige und Kirchenferne. Das Programm beinhaltet Gottesdienste, Diskussionen, Kunst, Theater, Musik, Kinderprogramm und Gebeteszeiten sowie große Open-Air-Konzerte. Darüber hinaus steht der christlich-islamische und der christlich-jüdische Dialog im Zentrum des Programms.

Der Osnabrücker Katholikentag lädt besonders junge Menschen ein, Zukunftsvisionen zu entwickeln. Dank der finanziellen Unterstützung der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte können Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren zu ermäßigten Preisen nach Osnabrück reisen. Die Jugendlichen, die das Angebot wahrnehmen möchten, können sich als Gruppe ab sechs Personen regulär zum Katholikentag mit einer Ermäßigung bis maximal 20 Euro pro Person anmelden. Die verbindliche Anmeldung zum Katholikentag ist bis zum 31.01.2008 erforderlich. Weitere Informationen sind am Servicetelefon unter 0541 - 330 90 330 oder im Internet erhältlich.

„Ich wünsche mir, dass sich zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger aller Altersgruppen im Mai 2008 in die Friedensstadt Osnabrück aufmachen, die Gelegenheit zum Dialog, zur Diskussion und zur Mitgestaltung von Kirche und Gesellschaft nutzen und in der Begegnung im Glauben Kraft und innere Freiheit finden“, freut sich Dr. Ralf Niermann auf den Katholikentag.

Umfangreiche Informationen zu Veranstaltungen und Inhalten des Deutschen Katholikentages 2008 finden Sie im Internet unter www.katholikentag.de.

Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien