Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt
09.11.2020

Aktuelle Fallzahlen Corona im Kreisgebiet (9.11.)

Der Kreis Minden-Lübbecke hat dem LZG (Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen) heute diese Zahlen gemeldet:

 

Kreis Minden-Lübbecke

   
 

laborbestätigt

abgeschlossene Fälle

davon verstorben

 

2483

1358

20

       

Bad Oeynhausen

298

183

4

Espelkamp

312

130

3

Hille

90

60

1

Hüllhorst

124

81

 

Lübbecke

261

105

 

Minden

722

429

7

Petershagen

96

65

1

Porta Westfalica

139

81

1

Preussisch Oldendorf

175

69

 

Rahden

118

67

1

Stemwede

148

88

2

In der Übersicht stehen die durch Labortest bestätigten Fälle. Die Statistik wird generell so geführt, dass die neuen Zahlen eines Tages immer zu denen vom Vortag hinzugerechnet werden.

Aus dem stationären Bereich haben wir diese Zahlen bekommen:

-         In den Mühlenkreiskliniken werden 43 Corona-Patientinnen und Patienten stationär behandelt davon fünf auf der Intensivstation. Ein/e Patient/in wird künstlich beatmet.

 -         Im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, werden insgesamt sechs Patienten behandelt, davon befinden sich fünf in intensivmedizinischer Behandlung und einer auf der Normalstation.

-          Ein/e weitere, 79-jährige/r, Covid-Patient/in aus Espelkamp ist heute verstorben.

Weitere Informationen

Die Gesamtschule Bad Oeynhausen (Europaschule) hat wegen Erkrankungen vorsorglich eine Jahrgangsstufe geschlossen. Nach Abschluss der Ermittlungen im Gesundheitsamt kann der Schulbetrieb weiterlaufen. An anderen Schulen und Kitas gab es einzelne Corona-Fälle.

Die Schulen im Kreisgebiet unterstützen weiterhin das Gesundheitsamt bei der Ermittlung der Sitznachbarn positiv getesteter Schülerinnen und Schüler. Bei positiven Fällen informieren Schulen in der Regel Lehrkräfte, Schülerschaft und Eltern über die Situation im eigenen Haus, die im Zusammenhang mit Corona stehen. Weitere Maßnahmen erfolgen in Absprache mit dem Gesundheitsamt.

Bei der Firma Westfleisch in Lübbecke ist es zu einem Ausbruch unter den Mitarbeitenden durch Infektionen im privaten Bereich gekommen. Die Mitarbeiter wurden informiert und die entsprechenden Maßnahmen umgesetzt.

 

Informationen im Internet

 Für Reiserückkehrer ist eine neue Verordnung in Kraft getreten. Hier finden Sie alle Informationen dazu im Überblick:

https://www.mags.nrw/pressemitteilung/neue-einreiseverordnung-fuer-nordrhein-westfalen-tritt-am-montag-kraft

Bürgerinnen und Bürger im Kreisgebiet finden aktuelle Infos zu Corona auf den Internetseiten des Kreises Minden-Lübbecke www.minden-luebbecke.de direkt beim Öffnen der Startseite, unter „Informationen zum Coronavirus“ und unter https://www.minden-luebbecke.de/Service/Corona. Dort stehen unter anderem eine Übersicht der Entwicklung im Kreisgebiet, der aktuellen Regelungen, Hinweise für positiv getestete und Kontaktpersonen sowie für Betriebe, medizinisches Fachpersonal, Familien in Quarantäne, Reiserückkehrer, Informationen zur Corona WarnApp und eine Übersicht weiterführender Informationen.

Positiv getestete und Kontaktpersonen können das Gesundheitsamt zusätzlich unterstützen, wenn Sie den im Downloadbereich auf https://www.minden-luebbecke.de/Service/Corona zu findenden Ermittlungsbogen und die Kontaktpersonenliste ausfüllen und uns zusenden an: infektionsschutz@minden-luebbecke.de Auch Ihre Haushaltsangehörigen müssen im Regelfall eine Quarantäne einhalten und sollten ab dem Erhalt des positiven Testergebnisses zu Hause bleiben. Bitte informieren Sie Ihre engen Kontaktpersonen über Ihre Infektion.

Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien