Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt

„Klappern gehört zum Handwerk“: Unternehmerabend mit For.ju

Kreis Minden-Lübbecke, 18.10.2007

 
„Klappern gehört zum Handwerk“: Unternehmerabend mit For.ju

Anzeigen, Flyer, Mailings: Alles bekannte und bewährte Instrumente, um Kunden auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen. For.ju, das Forum für junge Unternehmen im Mühlenkreis, stellt ungewöhnliche Marketingansätze vor: Gründer und Jungunternehmer sind zu diesem Thema herzlich eingeladen am Montag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr im Autohaus Sieg, Ringstraße 2-4 in Minden.

Elke Siedentopf, „Stadtgeflüster“, stellt Ideen vor, wie auch kleine Unternehmen mit außergewöhnlichen Events auf sich aufmerksam machen können. Die Wünsche potenzieller Kunden zu erkennen und auch an ungewöhnlichen Orten präsent zu sein, ist eine erfolgversprechende Strategie.

Gerald Mayer, Agentur „Silvergreen“, Vlotho, berichtet über „Ganzheitliche Marketingstrategien“. Mit einem klugen Konzept ist es möglich, sich vom Wettbewerb abzuheben und einzigartig aufzutreten.

Nach den Vorträgen besteht wie bei jeder For.ju-Veranstaltung die Möglichkeit, bei einem Imbiss Kontakte mit Referenten und Gästen zu knüpfen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

For.ju ist eine Initiative der Sparkasse Minden-Lübbecke und des Kreises Minden-Lübbecke, der MEW, der AGW e.V. und des GAZ Espelkamp. Anmeldungen zur Veranstaltung am 22. Oktober werden erbeten an Frank Rehorst, Sparkasse Minden-Lübbecke (Telefon 05 71 / 8 06 - 73 76, frank.rehorst@sparkasse-minden-luebbecke.de). Weitere Infos unter www.for-ju.com.

Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien