Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt

»Handwerk trifft Kultur« startet eigenen Podcast

„Handwerk trifft Kultur“, das gemeinsame Projekt der Kreise Minden-Lübbecke und Herford, geht mit einem neuen Format auf Sendung: Unter dem Titel „Handwerk trifft Kultur – Der Podcast“ gibt es ab sofort persönliche und spannende Geschichten aus Museen vor Ort auf die Ohren. „Wir haben uns für einen eigenen Podcast entschieden, weil wir die Personen und Kulturorte unseres Netzwerks dadurch sehr nah erlebbar machen können“, sagt Anna Sievers als Kulturkoordinatorin im Projekt.

Der Podcast als reines Audioformat ist im Internet abrufbar und als Serie angedacht: „Zweimal im Monat erscheinen neue Folgen rund um die Handwerkstradition der Region“, sagt Stefanie Keil als zweite Kulturkoordinatorin im Projekt. Sievers und Keil haben sich für den Podcast professionelle Unterstützung geholt: Medienproduzent Eike Hollermann aus Bielefeld übernimmt die Rolle des Moderators und die technische Unterstützung. Jede Podcast-Folge hat ein spezielles Thema und einen dazu passenden Gast. Die Gäste sind Personen aus den Partnereinrichtungen von „Handwerk trifft Kultur“ – also aus den kleinen Museen der Region.

„Handwerk trifft Kultur – der Podcast“ behandelt aber nicht nur Handwerksgeschichte. Es geht um Perspektiven in der Gegenwart und aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Außerdem kommen im neuen Podcast Zeitzeugen zu Wort und es werden Orte und Menschen der Region vorgestellt.

Wesentlicher Fokus des Podcasts ist das Ehrenamt, das vielerorts die Basis für die Existenz der kleinen Museen und Kulturorte darstellt. Ehrenamtliche berichten im Gespräch mit Hollermann von Freuden und Herausforderungen ihrer Arbeit und auf welche Weise sie mit ihren Häusern verbunden sind. Der Podcast gibt einen authentischen und intimen Einblick in die 16 Kulturorte des Projektes „Handwerk trifft Kultur“.

Zu hören ist „Handwerk trifft Kultur – der Podcast“ ab sofort auf allen gängigen Podcast-Plattformen und auf der Website www.handwerk-trifft-kultur.de/podcast.

Weitere Infos gibt es bei der Kulturkoordinatorin für den Kreis Minden-Lübbecke:

Anna Sievers

Kulturkoordinatorin

Portastraße 13  |  32423 Minden

Telefon: 0571  807-13370

Mail: E-Mail: a.sievers@minden-luebbecke.de

Info: Gemeinschaftsprojekt „Handwerk trifft Kultur“

Im Januar 2021 ging das vom Land NRW geförderte, interkommunale Modellprojekt „Handwerk trifft Kultur“ der Kreise Minden-Lübbecke und Herford an den Start. Zwei Kulturkoordinatorinnen unterstützen aktuell 16 Partnereinrichtungen.

Der inhaltliche Schwerpunkt des Projektes ist das Handwerk. Kulturelles Leben wie die traditionelle Handwerkskultur zeigt sich vielfach im ländlichen Raum. Ihre Basis ist häufig die ehrenamtliche Mitarbeit. Ziele des Projektes sind die Öffnung sowie die Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Kulturorte durch gezielte Hilfestellung in den Bereichen Ehrenamtsförderung, Museumskonzeption, Marketing oder Veranstaltungsmanagement.

Mit der konkreten Kulturarbeit vor Ort soll die Handwerkstradition der Region einen festen Platz in der gesellschaftlichen Wahrnehmung erhalten und als wesentliches Element der Regionalentwicklung nachhaltig verankert werden. Die Kulturregion wird sichtbarer – nach innen wie nach außen.

Weitere Infos: www.handwerk-trifft-kultur.de

Foto: Kreis Minden-Lübbecke

Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien