Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt

"Widukind" - Die Oper

Am 28. September, 1., 2. und 3. Oktober 2022 präsentierte das Widukind-Museum „Widukind – Die Oper“ als Welt-Uraufführung. Das Crossover-Projekt spielte nicht im Theater, sondern in der Werkhalle der CLP Trading GmbH (ehemals Wellmann-Küchen; Werkstraße 6) in Enger.

„Widukind – Die Oper“ räumt auf mit verstaubten Vorstellungen von Geschichte. Der Plot ist Drama pur: Karl der Große führt Krieg gegen die Sachsen und trägt Sieg um Sieg davon. Widukind muss sich entscheiden: Nutzt er die beginnende Zeitenwende für sich und sein Volk oder kämpft er bis zum bitteren Ende? Breakdance-Elemente und zeitgemäße Sprache sorgen neben klassischen Arien für ein spannendes Gesamtbild.


Sagenhafter Sachse

Eintauchen ins frühe Mittelalter? Im Widukind-Museum Enger ist das kein Problem! Die Zeit der Glaubenskämpfe und der kriegerischen Konfrontationen zwischen Karl dem Großen und dem Legenden umrankten Sachsenherzog Widukind wird hier ins Jetzt geholt.

Neu gestaltete Ausstellungsräume mit einzigartigen Exponaten und digitalen Elementen sorgen für einen kurzweiligen Besuch. Geschichte und Legende vermischen sich zu einem mythisch anmutenden Erlebnis. Kindergeburtstage, Rallyes, Führungen, Konzerte oder Lesungen im Museum bilden das bunte Beiprogramm und sprechen Groß und Klein gleichermaßen an.

Das Museum ist in einem beeindruckenden Baudenkmal von 1716 untergebracht. Auch die Bauhistorie ist aufgearbeitet. Geschichte, wo man hinsieht!



 


Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien