Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt

Museum Bückeburg

Lange Straße 22
31675 Bückeburg
Fahrt planen

Nachricht schreiben Karte anzeigen Adresse exportieren

Museum Bückeburg

Stadtgeschichte und Schaumburg-Lippische Landesgeschichte

Das Museum zeigt in seiner Ausstellung Objekte zur Bückeburger Stadtgeschichte und zur Geschichte und Kultur des ehemaligen Fürstentums Schaumburg-Lippe. Zu sehen sind Fossilien, archäologische Funde, mittelalterliche Steinskulpturen aus alten Kirchen und verzierte Hausbalken. Neben Hof- und Militäruniformen sind Messinstrumente des Grafen Wilhelm, sowie Globen und Waffen aus dem Fürstenhaus ausgestellt. Präsentiert wird auch die Schaumburger Tracht in ihrer bunten Vielfalt und das mit ihrer Anfertigung befasste Handwerk.
Das Haus selber ist Exponat. Der 1564 erbaute Schaumburger Hof weist mit Renaissance - Verzierungen, einem alten Gewölbekeller und vor allem mit dem großen Kamin in der Eingangshalle weit zurück in die Bückeburger Stadtgeschichte.
Das 1905 eröffnete Museum ist eines der ältesten im Weserraum. Es wurde Ende der 1980er Jahre umfassend saniert und umgestaltet. Das Museum befindet sich zurzeit in einer Modernisierungsphase.
Öffnungszeiten

Mi.-So. 13.00 - 17.00 Uhr
Preise

Eintritt frei

Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien