Sprungziele
Hauptmenü

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Seiteninhalt

 

 
 
 

"Balance & Bewegung in Seaforsm" | Michael Behrens - massive Glasobjekte

Der Künstler Michael Behrens, Jahrgang 1973, lebt und arbeitet in Düsseldorf.
Während seines Studiums an der Maastricht Adacemy of Fine Arts fokussierte sich Behrens zunächst auf Fotografie und Malerei, schloss dort 2003 mit dem Bachelor of Fine Arts ab. An der abstrakten Bildhauerei hält er jedoch bis heute fest. Seine charakteristischen dynamischen Formen und Strukturen und die herausfordernden Farbkombinationen erhielten international Aufmerksamkeit. Behrens' Vision war und ist es »Objekte zu schaffen, in denen die Energie der Natur sichtbar und spürbar ist.« Bis heute hat er fünf Werkreihen geschaffen, die seit 2004 in über 200 Einzel- und Gruppenausstellungen weltweit zu sehen waren. Ausgewählte Objekte stellt Behrens jetzt in der Galierie Spiegel vor. Tauchen Sie ein in »Underwater World«, »Landscapes«, »Seaforms«, »Phoenix« und »Evolution«.

Vernissage der Ausstellung am Sa 26.11.2022 um 16.00 Uhr in der Galerie Spiegel.
Die Ausstellung in der Galerie Spiegel ist noch bis Januar 2023 zu sehen, jeweils Mi-Sa von 15.00 - 18.00 Uhr.

Datum:

26.11.2022 bis 07.01.2023

Uhrzeit:

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

2.09 Galerie Spiegel

Barbara Jablonska-Warcholek

Hahler Str. 129
DE-32427 Minden
Fahrt planen

0571 - 29382
0172 - 7704968
kontakt@galerie-spiegel.de
Website besuchen

Ortschaft:

Minden

Region:

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Kosten:

Eintritt frei

Termin exportieren

Der Künstler Michael Behrens, Jahrgang 1973, lebt und arbeitet in Düsseldorf.
Während seines Studiums an der Maastricht Adacemy of Fine Arts fokussierte sich Behrens zunächst auf Fotografie und Malerei, schloss dort 2003 mit dem Bachelor of Fine Arts ab. An der abstrakten Bildhauerei hält er jedoch bis heute fest. Seine charakteristischen dynamischen Formen und Strukturen und die herausfordernden Farbkombinationen erhielten international Aufmerksamkeit. Behrens' Vision war und ist es „Objekte zu schaffen, in denen die Energie der Natur sichtbar und spürbar ist.“ Bis heute hat er fünf Werkreihen geschaffen, die seit 2004 in über 200 Einzel- und Gruppenausstellungen weltweit zu sehen waren. Ausgewählte Objekte stellt Behrens jetzt in der Galierie Spiegel vor. Tauchen Sie ein in „Underwater World“, „Landscapes“, „Seaforms“, „Phoenix“ und „Evolution“.

Vernissage der Ausstellung am Sa 26.11.2022 um 16.00 Uhr in der Galerie Spiegel.
Die Ausstellung in der Galerie Spiegel ist noch bis Januar 2023 zu sehen, jeweils  Mi-Sa von 15.00 – 18.00 Uhr.

Ausgewählte Sammlungen, mit freundlicher Unterstützung von:
Palmer Museum of Art  State College, Pennsylvania, USA | Imagine Museum  St. Petersburg, Florida, USA | Basch Collection, Ringling College Galleries  Sarasota, Florida, USA Seven Bridges Foundation  Greenwich, Connecticut, USA | Kunstpalast  Düsseldorf, Deutschland | MAKK, Museum für Angewandte Kunst  Köln, Deutschland | Achilles Stiftung  Hamburg, Deutschland | Ernsting Stiftung  Coesfeld, Deutschland | MusVerre  Sars-Poteries, Frankreich | Novotný Museum  Nový Bor, Tschechien | Glasmuseum Frauenau  Frauenau, Deutschland | Glasmuseum Immenhausen  Immenhausen, Deutschland | Glasmuseum Lauscha  Lauscha, Deutschland 

Google Maps-Einbindung
Wofür interessieren Sie sich?
Unser Mühlenkreis
Weitere Kategorien
Unterkünfte
Weitere Kategorien
LandArt-Stationen
Weitere Kategorien
Sigwardsweg
Weitere Kategorien