Hilfsnavigation

 

Veranstaltungskalender

< Juli 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
26             01
27 02 03 04 05 06 07 08
28 09 10 11 12 13 14 15
29 16 17 18 19 20 21 22
30 23 24 25 26 27 28 29
31 30 31          

 

LeseLust Lübbecke 2018

12.07.2018 bis 15.07.2018
Marktplatz
Lübbecke

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

StadtLesen in Butzbach 2017
© stadtlesen.com 

„StadtLesen“ vom 12. bis 15. Juli zu Gast auf dem Lübbecker Marktplatz

Lübbecke. Die Sommerferien rücken näher und mit ihnen eine lang herbeigesehnte Premiere für die Stadt am Wiehen: Die Initiative „StadtLesen“, die seit rund zehn Jahren Lese-Events im gesamten deutschsprachigen Raum veranstaltet, wird vom 12. bis 15. Juli erstmals in Lübbecke Station machen und den Marktplatz in ein möbliertes „Lesewohnzimmer“ verwandeln. Auf Initiative des Rotary-Clubs Lübbecke und in Zusammenarbeit mit dem Verein Lübbecke Marketing wurde ein Programm geschmiedet, das sich ganz der Liebe zum geschriebenen Wort widmet: Lesungen für Groß und Klein, eine Krimi-Nacht, ein Kalligraphie-Workshop, ein literarisches Orgelkonzert für Kinder in der Sankt-Andreas-Kirche und das „Offene Mikro“ für Autoren aus der Region versprechen kurzweilige Tage und Abende. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher aus Nah und Fern sind herzlich eingeladen, in rund 3.000 Büchern zu stöbern und es sich dabei gemütlich zu machen. Der Eintritt ist frei.

LeseLust Lübbecke 2018

Offiziell eröffnet werden die Lübbecker Lesefeiertage am Donnerstag, 12. Juli, um 19.30 Uhr mit einem literarischen Highlight: Bruno Preisendörfer wird Passagen aus seinem aktuellen Buch „Die Verwandlung der Dinge – Eine Zeitreise von 1950 bis morgen“ in moderierter Form vortragen und steht anschließend für Fragen und Autogramme zur Verfügung.

Autorinnen der Krimi-Nacht

Der Freitagabend steht dann ganz im Zeichen des Nervenkitzels, wenn die Bücherstube Oelschläger zur Krimi-Nacht auf den Marktplatz bittet. Die Autorinnen Andrea Gerecke, Carla Berling und Eva Ehley werden aus ihren Kriminalromanen lesen, deren Titel spannende Stunden mit Gänsehaut versprechen: „Die Weserleiche“, „Königstöchter“ und „Sünder büßen“. Passend dazu öffnet die Mediothek für alle „Nacht-Eulen“ ihre Ausleihe bis Mitternacht.

StadtLesen in Fürth 2017
© stadtlesen.com 

An allen vier Tagen ist das „Lesewohnzimmer“ auf dem Marktplatz von 9 Uhr bis in die Abendstunden geöffnet. Für das leibliche Wohl sorgt „Blue-Mojo“-Wirt Andy Bautz, der seine Öffnungszeiten extra für dieses Event anpasst. Am Samstag, 14. Juli, lüftet der Landfrauen-Service Minden-Lübbecke-Herford ab 11 Uhr auf dem Wochenmarkt beim „Front-Cooking“ Geheimnisse der regionalen Küche. Die Stadtwerke Lübbecke bauen zudem ihre Wassertheke auf, an der sich jeder kostenlos bedienen und Abkühlung verschaffen kann.

Dank einer gemeinsamen Anstrengung des Rotary-Clubs, der Stadt und vieler ehrenamtlicher Helfer hatte sich Lübbecke im vergangenen Jahr im internationalen Bewerbungsverfahren um das Lese-Event durchgesetzt. Von allen 234 Bewerberstädten hatte die Stadt am Wiehen mit deutlichem Abstand die meisten Nominierungen erhalten. Auf die Plätze verwiesen wurden dabei Städte wie Berlin, München, Wien, Köln und Hamburg.

Weitere Informationen auf stadtlesen-luebbecke.de

 

Das Programm im Überblick

Bruno Preisendörfer
© Foto: David Biene 

DONNERSTAG 12. Juli    

09.00 - 13.00 Uhr    Lesepicknick für 3. Klassen der Grundschulen  

13.00 - 19.00 Uhr    Freies Lesen

ab 19.30 Uhr           Lesung mit Bruno Preisendörfer: „Die Verwandlung der Dinge“, moderiert von Thomas van Zütphen

 

FREITAG 13. Juli 

09.00 - 19.00 Uhr    Freies Lesen

14.30 - 15.30 Uhr    Lesung und Mitmachprogramm für Kinder von 5 bis 9 Jahren mit Märchenerzählerin Kirsten Tümmel

ab 16.00 Uhr           „Die fürchterlichen Fünf“ – Literarisches Orgelkonzert für Kinder in der Sankt-Andreas-Kirche; an der Steinmann-Orgel: Heinz-Hermann Grube

ab 19.30 Uhr           Kriminacht mit den bekannten Autorinnen Andrea Gerecke, Carla Berling und Eva Ehley

bis 00.00 Uhr          „NachtEule“: Ausleihe in der Mediothek bis Mitternacht

 

SAMSTAG 14. Juli 

09.00 - 21.00 Uhr    Freies Lesen    

ab 11.00 Uhr           „Front-Cooking“ mit dem Landfrauenservice auf dem Wochenmarkt

ab 14.00 Uhr           Kalligraphie: Schriftkunst-Workshop in der Mediothek

       

SONNTAG 15. Juli    

09.00 - 17.00 Uhr    Freies Lesen

11.00 - 14.00 Uhr    „Offenes Mikro“: Regionale Autoren stellen sich vor


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

Kontakt

Kreis Minden-Lübbecke
Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung
Portastraße 13
32423 Minden

Telefon:  0571 / 807-23170
Fax:  0571 / 807-33170
info@muehlenkreis.de