Hilfsnavigation

 

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Mühlenkreis Kreiskarte


Der Mühlenkreis - das ist Erholung und Entspannung, Sport und Spaß, Kunst und Kultur. Intakte, anmutige Landschaft und idyllische Ortschaften bieten reizvolle Ausflugsmöglichkeiten und ein breites kulturelles Angebot. Zusammen mit gepflegter Gastronomie lockt das unsere Gäste in den Norden von NRW. Alt und Jung, Individualisten genauso wie Gruppenreisende finden bei uns "ihren" einzigartigen Urlaub - zu angenehmen Preisen.

Wind-, Wasser-, Rossmühlen und die einzige original rekonstruierte und mahlfähige Schiffmühle Deutschlands, Weser- und Wiehengebirge, Wälder, Moore, Ackerbau- und Parklandschaften, Weser und Mittellandkanal prägen das Landschaftsbild. Hier endet das Weserbergland, hier beginnt die Norddeutsche Tiefebene - und auf dem Wiehengebirge an der Porta Westfalica grüßt Kaiser Wilhelm I. schon von weitem.

Nur im Mühlenkreis gibt es eine solche Vielfalt historischer Mühlen (insgesamt sind es 43), die von der Westfälischen Mühlenstraße zu einem einzigartigen Freilichtmuseum verbunden werden, das hervorragend mit dem Rad erkundet werden kann. Das Weser- und Wiehengebirge ist ein ideales Terrain für Wanderer, und so gibt es den Mühlensteig, der die Mittelgebirgskämme entlang führt und zu den Mühlen in der Nachbarschaft abzweigt. Das Große Torfmoor bietet auf weitläufigen Wanderwegen Ausblicke in eine naturbelassene und selten gewordene Landschaft.

Ein weiterer natürlicher Trumpf sind die Heilkräfte des Bodens. Sole und Schwefel, Heilquellen und Naturmoor, saubere Luft und eine schöne Landschaft haben den guten Ruf des "Westfälischen Heilgartens" begründet. Das Staatsbad Bad Oeynhausen verfügt über eine der schönsten Kurparkanlagen Deutschlands.

Eingebettet in die harmonische Landschaft liegen kulturelle und historische Besonderheiten. Zentrum ist die 1200 Jahre alte Kreisstadt Minden mit dem mächtigen Dom und Baudenkmälern des preußischen Klassizismus und der Weserrenaissance. In Minden kreuzen sich Weser und Mittellandkanal; eine Fahrt mit der "Weißen Flotte" gehört unbedingt zu einem Besuch in der Stadt. Verstreut im ganzen Kreisgebiet liegen Schlösser und Herrenhäuser; ebenso reizvoll sind die vielen Bauerndörfer entlang Weser und Wiehen.

Sehenswert ist das Westfälische Industriemuseum Glashütte Gernheim, wo heute noch Glasbläser in Aktion sind. Bei den Freizeitangeboten haben auch die Jüngsten viel Spaß: Bonbons kochen im Salz- und Zuckerland Bad Oeynhausen, der Spiel- und Freizeitpark "potts park" am Wiehengebirge, Museumshof Rahden, eine Fahrt mit der Museumseisenbahn oder tief unter die Erde in das Besucherbergwerk Kleinenbremen.

Jede Stadt, jede Gemeinde im Mühlenkreis hat ihren besonderen Reiz; elf sind es an der Zahl. Lernen Sie uns kennen!

Informieren Sie sich ...

Kontakt

Kreis Minden-Lübbecke
Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung
Portastraße 13
32423 Minden

Telefon:  0571 / 807-23170
Fax:  0571 / 807-33170
info@muehlenkreis.de
Kontaktformular