Hilfsnavigation

 

Rahden - Museumshof, Museumseisenbahn

Führung durch den Museumshof

Im Museumshof Rahden sind historische Gebäude zusammengetragen und zu einer Hofstelle wieder aufgebaut worden. Haupthaus (aus dem Jahr 1689), Speicher, Backhaus, Scheune, Rossmühle, Wagenremise, Heuerligshaus und kleinere Nebengebäude sind traditionell eingerichtet und mit altem Hausrat und Arbeitsgerät ausgestattet.
Hinweis: Der Museumshof ist nicht barrierefrei und für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte teilweise schwer zu passieren. Kaffee und Kuchen auf Wunsch möglich.

  • Dauer: 2 Stunden
  • Termine: Mitte März bis Mitte Oktober
  • Preis: Gruppeneintritt 2,00€ pro Person, Führung je 35 Personen 15,00€, Kaffee & Kuchen 5,00€ pro Person
  • Adresse: Museumshof 1, 32369 Rahden
  • Busparkplatz: Parlen am Museumshof

Historischer Stadtrundgang

Wo genau stand die Rahdener Synagoge, warum wurden die Altstadtstuben früher "Salzfass" genannt und warum tummelten sich am "Alten Markt" um 1900 so viele Postkutschen? Tauchen Sie ein in die Geschichte Rahdens.

  • Dauer: 2 Stunden
  • Preis: 2,00€ pro Person, ab 25 Personen pauschal 50,00€
  • Busparkplatz: Bahnhof Rahden, EIsenbahnstraße 3, 32369 Rahden

Fahrt mit der Museumseisenbahn

Die Museumseisenbahn befährt mit ihren historischen Triebwagen die rund 25 km lange Strecke zwischen Rahden und Uchte. Die Fahrt geht durch eine schöne Parklandschaft mit vielen alten Bauernhöfen und grasenden Viehherden. Unterwegs wird mehrmals gehalten und es besteht die Möglichkeit, zu Fuß die reizvolle Umgebung zu erkunden.

  • Dauer: ca. 5-6 Stunden
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Preis: nach Vereinbarung
  • Parken: Bahnhof Rahden, EIsenbahnstraße 3, 32369 Rahden

Kontakt

Kreis Minden-Lübbecke
Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung
Portastraße 13
32423 Minden

Telefon:  0571 / 807-23170
Fax:  0571 / 807-33170
info@muehlenkreis.de
Kontaktformular